James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011
James Joyce in Berlin Bloomsday 2011

9.th BERLIN BLOOM'S-DAY

Am 16.06.2009 ab 20:07 Uhr Ortszeit, wird zu Ehren von Leopold Bloom, dem Helden aus dem Roman “Ulysses” von James Joyce, gefeiert.

Programm

Am 16. Juni 1904 küsst James Joyce in Dublin das irische Zimmermädchen Nora Barnacle. Sie verbringen ihr Leben zusammen. Ein Tag auf tausend Seiten: 1914 beginnt James Joyce den Roman Ulysses zu schreiben. Das Buch wird ein Welterfolg. Das Datum des Tages: 16. Juni 1904. Eine einzigartige Liebeserklärung. Weltweit gefeiert, jedes Jahr am 16. Juni von Lesern und Nichtlesern, Literaten und Wanderern, von Dublin bis Toronto, vom Kap bis Waterloo... So auch in Berlin.

Künstler

Inga Dietrich, Eva Schöngut, Bernd Ludwig, Gisela...

Bilder

Hintergrundnotizen

Einführung: Vincent Lindig / Streichhölzer: Victor Manasse

Regie: Inga Dietrich
Grafik: Alexander Manasse
Produktion: Julia Lindig